Für Gemeinden

10 Schritte für psychische Gesundheit

Die meisten Menschen wissen, wie sie körperlich fit bleiben können, Strategien zur Förderung der psychischen Gesundheit sind dagegen kaum bekannt. Psychische Gesundheit bedeutet zudem nicht nur Wohlbefinden und ständige Ausgeglichenheit, sondern auch Kenntnisse im Umgang mit Krisen.

Gesundheitsförderung Uri hilft Ihnen, in der Gemeinde den Austausch über psychische Gesundheit zu fördern. Unter anderem bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Planung und Durchführung eines Informationsstandes, Führen auf Anfrage ein Referat oder auch einen Workshop durch.

Grundlage sind die «10 Schritte für psychische Gesundheit» . Anhand der „10 Schritte“ werden der Begriff der psychischen Gesundheit veranschaulicht sowie konkrete Tipps zur Förderung und Erhaltung der psychischen Gesundheit aufgezeigt resp. erarbeitet.

Dazu steht unterschiedliches Material wie z.B. Plakate, Postkarten, Folien zur Verfügung, welches vielfältige Möglichkeiten zur Thematisierung der psychischen Gesundheit bietet. Die 10 Bilder sprechen ganzheitlich an, geben neue Impulse, die bewegen und denen Handlung folgen. Je nach Anliegen oder Schwerpunkt, kann auf bestimmte Themen, wie z.B. sich beteiligen, darüber reden, sich selbst annehmen etc. ausführlicher eingegangen werden. Das Material kann hier gratis bestellt werden.

Für Auskünfte und Fragen: Bruno Scheiber, 041 500 47 25