Lärm: Mehr Ruhe für die Gesundheit

Experten weisen darauf hin, dass Lärm eine ernsthafte gesundheitliche Gefährdung darstellen kann: Lärmbedingter Stress kann Herz-Kreislauf-Beschwerden verursachen oder die Gefahr eines Herzinfarktes erhöhen.

Gegen den Lärm in unserem Alltag kann jeder etwas tun: Elektrische Gartengeräte verwenden, kurze Strecken einmal mehr zu Fuss statt mit dem Auto hinter sich bringen oder mit dem motorisierten Fahrzeug zumindest einen lärmarmen Fahrstil (Eco Drive) angewöhnen.

Der Cercle Bruit Schweiz setzt sich zusammen mit vielen Partnern für eine lärmarmere Schweiz ein. Unter laerm.ch finden sich viele Informationen rund um das Thema. Im Lärmorama kann gesundheitsschädigender Lärm erlebt werden, ausserdem findet sich dort viel Hintergrundwissen zu einem Thema, das uns in Zukunft wohl noch weiter beschäftigen wird.